FIDIMO

Das GRASS GIS-basierte Fischausbreitungsmodell FIDIMO (fish dispersal model) dient zur Vorhersage und Simulation von art-spezifischem Ausbreitungsverhalten von Fischen in Fließgewässern unter Berücksichtigung von Wanderhindernissen (z.B. Stauwehre und Dämme). FIDIMO ist nicht nur ein räumlich-explizites Untersuchungsinstrument für vertiefende wissenschaftliche Studien von Fischausbreitung beispielsweise im Rahmen der Klimafolgenforschung, sondern auch ein praxisrelevantes Tool im Gewässermanagement, etwa für die Einschätzung des Wiederbesiedelungspotentials und der -dauer nach Renaturierungsmaßnahmen in Flüssen. Entwickelt und programmiert wurde das Ausbreitungsmodell FIDIMO als open-source-Software im Rahmen des vom IGB koordinierten Projekts IMPACT sowie im Projekt FISHCON.

FIDIMO ist als freies und quelloffenes add-on zu GRASS GIS frei verfügbar.

Weitere Informationen zu FIDIMO.

Seite teilen