Hegeplanung

Bedienoberfläche der Hegeplanungssoftware Bedienoberfläche der Hegeplanungssoftware. | Bild: IGB

Die Hegeplanungssoftware dient der Vorhersage und Simulation geplanter Bewirtschaftungsmaßnahmen in fischereilich genutzten Fischbeständen. Mit dem Programm lassen sich langfristige Auswirkungen und der Erfolg verschiedener Hegemaßnahmen, wie Fischbesatz und Fangbestimmungen, simulieren. Bei der Berechnung werden neben den Gewässereigenschaften und der Fischbiologie auch das Verhalten verschiedener Anglertypen berücksichtigt. Die Software dient Angelvereinen als Entscheidungshilfe, um die Erfolgsaussichten geplanter Hegemaßnahmen abzuschätzen und dadurch besser planen zu können. Entwickelt und programmiert wurde das Programm als Open-Source-Software im Rahmen des vom IGB koordinierten Projekts Besatzfisch 2.0.

Die Software zum Download und das dazugehörige Skript finden Sie auf der Besatzfisch-Webseite.

Downloads

IGB Bericht: Heft 28/2015

Hand in Hand für eine nachhaltige Angelfischerei - Ergebnisse und Empfehlungen aus fünf Jahren praxisorientierter Forschung zu Fischbesatz und seinen Alternativen

Hand in Hand für nachhaltigen Fischbesatz

Zehn Besatzfisch-Kernbotschaften aus fünf Jahren angelfischereilicher Forschung
Projekte

Besatzfisch 2.0

Das Projekt Besatzfisch 2.0 bereitet praxisrelevante Forschungsergebnisse populärwissenschaftlich auf und vermittelt diese an Anglerschaft und Gesellschaft.
Ansprechpartner
Robert Arlinghaus
Abteilung(en)
(Abt. 4) Biologie und Ökologie der Fische
Beginn
01/2016
Ende
12/2016
Themenbereiche

Seite teilen