11.05.2017 | Blitzlicht | Juliane Lutze

Girls‘ Day am IGB

Foto: IGB

Einblicke in Berufe, die vorwiegend von Männern dominiert sind – das bot auch der diesjährige bundesweite Girls’ Day am 27. April. Das IGB empfing am "Mädchen-Zukunftstag" zehn Schülerinnen aus Berlin, um ihnen Einblicke in die Arbeit von Wissenschaftler/innen und Techniker/innen im Labor zu ermöglichen. Die Mädchen im Alter von 13 bis 15 Jahren testeten gemeinsam mit IGB-Mitarbeitenden den pH-Wert verschiedener Lebensmittel, erforschten die Entwicklung von natürlichen Flussbetten und machten Verhaltensuntersuchungen mit Fischen.

Seite teilen