Marta M Alirangues Nuñez

Bereich/Position
Telefon
+49 (30) 64 181 693
Fax
+49 (30) 64 181 682
Raum
106
Mitarbeiterprofil
Kompetenzen

Informationen finden sich auf der englischen Seite dieses Profils

Periphyton

Ist ein „Mismatch“ zwischen Periphyton- und Makrophytenentwicklung im Frühjahr entscheidend für die Wiederbesiedlung eutropher Flachseen mit submersen Makrophyten?
Ansprechpartner
Sabine Hilt
Abteilung(en)
(Abt. 2) Ökosystemforschung
Beginn
01/2016
Ende
12/2018
Themenbereiche

2018

Sabine Hilt; Marta M. Alirangues Nunez; Elisabeth S. Bakker; Irmgard Blindow; Thomas A. Davidson; Mikael Gillefalk; Lars-Anders Hansson; Jan H. Janse; Annette B. G. Janssen; Erik Jeppesen; Timm Kabus; Andrea Kelly; Jan Köhler; Torben L. Lauridsen; Wolf M. Mooij; Ruurd Noordhuis; Geoff Phillips; Jacqueline Rücker; Hans-Heinrich Schuster; Martin Sondergaard; Sven Teurlincx; Klaus van de Weyer; Ellen van Donk; Arno Waterstraat; Nigel Willby; Carl D. Sayer

Response of submerged macrophyte communities to external and internal restoration measures in north temperate shallow lakes

Frontiers in Plant Science. - 9(2018)art. 194

2017

Sabine Hilt; Marta Alirangues. Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei im Auftrag des Fördervereins Feldberg-Uckermärkische Seenlandschaft e.V.

Aufnahme der Biomasse des Periphytons und Steuerung der Periphyton-Biomasse durch Fische in Seen mit unterschiedlicher Entwicklung der Characeen-Gesellschaften

Seite teilen