PD Dr.

Sabine Hilt

Telefon
+49 (0)30 64181 677
Fax
+49 (0) 30 64181 682
Raum
317

Müggelseedamm 301, 12587 Berlin

Mitarbeiterprofil
Arbeitsgruppe
Aquatisch-terrestrische Kopplung und Regime Shifts
Kompetenzen

Allelopathie, Aquatische Makrophyten, Primärproduzenten, Periphyton 

Lebenslauf

Ausbildung

2006    Habilitation und venia legendi in Ökologie, Humboldt Universität zu Berlin

1996    Promotion in Ökologie, Humboldt Universität zu Berlin

1992    Diplom in Biologie, Humboldt Universität zu Berlin

 

Berufserfahrung

seit 2007     Arbeitsgruppenleiterin am IGB Berlin

2008-2009  Sabbatical, Wageningen University (Niederlande)

2004/05       Forschungsaufenthalte am Limnologischen Institut, Universität Konstanz

1999-2006   Drittmittelprojekte am IGB Berlin

1998            Forschungsaufenthalt am NIWA Hamilton (Neuseeland)

1996-1998   postdoc, IHE-Delft (Niederlande)

1992-1995   Doktorandin, Institut für Ökologie, Humboldt Universität zu Berlin

 

Periphyton

Ist ein „Mismatch“ zwischen Periphyton- und Makrophytenentwicklung im Frühjahr entscheidend für die Wiederbesiedlung eutropher Flachseen mit submersen Makrophyten?
Ansprechpartner
Sabine Hilt
Abteilung(en)
(Abt. 2) Ökosystemforschung
Beginn
01/2016
Ende
12/2018
Themenbereiche

AQUALINK

International graduate school on aquatic boundaries and linkages in a changing environment
Ansprechpartner
Gunnar Nützmann
Abteilung(en)
(Dept. 1) Ecohydrology
Beginn
01/2012
Ende
01/2016
Themenbereiche

TERRALAC

Effekte terrestrischer organischer Kohlenstoff-Einträge auf die Nahrungsnetze und Resilienz von Flachseen
Ansprechpartner
Sabine Hilt
Thomas Mehner
Abteilung(en)
(Abt. 1) Ökohydrologie
(Abt. 2) Ökosystemforschung
(Abt. 3) Experimentelle Limnologie
(Abt. 4) Biologie und Ökologie der Fische
Beginn
01/2010
Ende
12/2013
Themenbereiche

Urban Water Interfaces

DFG Graduiertenschule  
Ansprechpartner
Gunnar Nützmann
Mark Gessner
Sabine Hilt
Abteilung(en)
(Abt. 1) Ökohydrologie
(Abt. 2) Ökosystemforschung
(Abt. 3) Experimentelle Limnologie
(Abt. 6) Chemische Analytik und Biogeochemie
Beginn
07/2015
Ende
12/2019
Themenbereiche

Herbivorie-Periphyton Interaktion

Synergistische Effekte von Herbivorie und Periphyton-Beschattung auf submerse Makrophyten
Ansprechpartner
Sabine Hilt
Abteilung(en)
(Abt. 2) Ökosystemforschung
Beginn
12/2016
Ende
11/2017
Themenbereiche

2017

2016

Rita Adrian; Dag Olav Hessen; Thorsten Blenckner; Helmot Hillebrand; Sabine Hilt; Erik Jeppesen; David M. Livingstone; Dennis Trolle

Environmental impacts - lake ecosystems

North Sea region climate change assessment /M. Quante ; F. Colijn (eds.). - Cham: Springer International Publ., 2016. - ch. 10, S. 315-340

Katrin Premke; Katrin Attermeyer; Jürgen Augustin; Alvaro Cabezas; Peter Casper; Detlef Deumlich; Jörg Gelbrecht; Horst H. Gerke; Arthur Gessler; Hans-Peter Grossart; Sabine Hilt; Michael Hupfer; Thomas Kalettka; Zachary Kayler; Gunnar Lischeid; Michael Sommer; Dominik Zak

The importance of landscape diversity for carbon fluxes at the landscape level

WIREs Water. - 3(2016)4, S. 601-617

Betty Lischke; Guntram Weithoff; Stephen A. Wickham; Katrin Attermeyer; Hans-Peter Grossart; Kristin Scharnweber; Sabine Hilt; Ursula Gaedke

Large biomass of small feeders

Journal of Plankton Research. - 38(2016)1, S. 2-15

2015

Sabine Hilt

Regime shifts between macrophytes and phytoplankton

Limnetica. - 34(2015)2, S. 467-480

2014

Falk Eigemann; Hans-Peter Grossart; Xuexiu Chang; Sabine Hilt

Interactions affect phytoplankton sensitivity towards allelochemicals

Erweiterte Zusammenfassungen der Jahrestagung 2013 der DGL. - Hardegsen, 2014. - S. 7-11

2013

Brigitte Nixdorf; Jacqueline Rücker; Andrew M. Dolman; Claudia Wiedner; Sabine Hilt; Peter Kasprzak; Antje Köhler; Klaus van de Weyer; Stephan Sandrock; Eva-Maria Scharf; Hartmut Willmitzer

Prozessverständnis als Grundlage für die Gewässerbewirtschaftung

KW Korrespondenz Wasserwirtschaft. - 6(2013)12, S. 693-701

2012

2011

2010

Andreas Hussner; Klaus van de Weyer; Elisabeth Gross; Sabine Hilt

Eine Übersicht über die aquatischen Neophyten in Deutschland - Etablierung, Auswirkungen und Managementperspektiven

Handbuch Angewandte Limnologie

Andreas Hussner; Sabine Hilt

Führen ansteigende Wassertemperaturen zu einer Ausbreitung neophytischer auf Kosten einheimischer Arten?

Erweiterte Zusammenfassungen der Jahrestagung 2009 der DGL. - Hardegsen, 2010. - S. 296-300

Sabine Hilt; Paola Lombardo

Effects of macrophytes on phytoplankton

Verhandlungen / Internationale Vereinigung für Theoretische und Angewandte Limnologie. - 30(2010)9, S. 1317-1320

2009

Anne Timler; Sabine Hilt; Jan Köhler

Fische steuern Makrophytenabundanz?

Erweiterte Zusammenfassungen der Jahrestagung 2008 der DGL. - Hardegsen, 2009. - S. 45-49

2008

Sabine Hilt

Empfindlich einflussreich

Naturmagazin Berlin, Brandenburg. - 22(2008)2, S. 16-17

Ulrike Blaschke; Nadine Bauer; Sabine Hilt

Wer ist der Sensibelste?

Erweiterte Zusammenfassungen der Jahrestagung 2007 der DGL. - Werder, 2008. - S. 17-21

Nadine Bauer; Hans-Peter Grossart; Sabine Hilt

Do bacteria influence the sensitivity of phytoplankton to allelochemicals from submerged macrophytes?

Verhandlungen / Internationale Vereinigung für Theoretische und Angewandte Limnologie. - 30(2008)2, S. 307-311

M. Hupfer; S. Hilt

Lake restoration

Encyclopedia of ecology / Sven Erik Jørgensen (ed.-in-chief). - Oxford : Elsevier, 2008. - Vol. 3. - S. 2080-2093

Stefanie Grohse; Torsten Strube; Sabine Hilt; Rainer Brüggemann

Ein Makrophytenmodell für den Müggelsee (Berlin)

Hydrologie und Wasserbewirtschaftung. - 52(2008)1, S. 2-8

2007

Sabine Hilt; Elisabeth M. Gross

Allelopathie stabilisiert Klarwasserstadien?

Erweiterte Zusammenfassungen der Jahrestagung 2006 der DGL. - Werder, 2007. - S. 219-223

Elisabeth M. Gross; Sabine Hilt

Benthisch-pelagische Kopplung: Wechselwirkungen zwischen Periphyton, Phytoplankton und submersen Makrophyten in flachen eutrophen Seen

Erweiterte Zusammenfassungen der Jahrestagung 2006 der DGL. - Werder, 2007. - S. 208-212

Uta Grünert; Sabine Hilt; Martin Pusch; Jörg Gelbrecht

Entwicklungspotenzial der Makrophytenvegetation in der Unteren Spree nach Renaturierungsmaßnahmen

Naturschutz und Landschaftspflege in Brandenburg. - 16(2007)2, S. 41-47

2006

Harald Morscheid; Jens Mählmann; Sabine Hilt

Wiederbesiedelung von Flachseen mit submersen Makrophyten - Entwicklung einer Handlungsempfehlung

Tagungsbericht 2005 der DGL. - Werder, 2006. - S. 130-133

2005

Erik Jeppesen; Martin Søndergaard; Jens Peder Jensen; Karl E. Havens; Orlane Anneville; Laurence Carvalho; Michael F. Coveney; Rainer Deneke; Martin T. Dokulil; Bob Foy; Daniel Gerdeaux; Stephanie E. Hampton; Sabine Hilt; Külli Kangur; Jan Köhler; Eddy H. H. R. Lammens; Torben L. Lauridsen; Marina Manca; María R. Miracle; Brian Moss; Peeter Nõges; Gunnar Persson; Geoff Phillips; Rob Portielje; Susana Romo; Claire L. Schelske; Dietmar Straile; Istvan Tatrai; Eva Willén; Monika Winder

Lake responses to reduced nutrient loading - an analysis of contemporary long-term data from 35 case studies

Freshwater biology. - 50(2005)10, S. 1747-1771

2004

Sabine Hilt; Michael Dilger

An- und Abwesenheit von Characeen in Brandenburger Flachseen während der letzten Jahrtausende - lässt sich ein anthropogener Einfluss nachweisen?

Rostocker meeresbiologische Beiträge. - 13(2004), S. 105-114

2003

Sabine Hilt

Kehren Unterwasser- und Schwimmblattpflanzen in unsere Gewässer zurück?

Verhandlungen des Botanischen Vereins von Berlin und Brandenburg. - 136(2003), S. 111-119

Seite teilen