02.05.2018 | Blitzlicht | Nadja Neumann

Bewerbungsstart für den Internationalen Master in Fish Biology, Fisheries and Aquaculture!

Das Programm bildet Fischexperten aus - für Wissenschaft, Praxis und Umweltschutz. Dieser Masterabschluss bietet zukunftsweisende Berufsperspektiven an der Schnittfläche von aquatischer Wissenschaft, nachhaltigem Ökosystemmanagement und Lebensmittelproduktion.
Das Kursprogramm deckt drei verschiedene Themenbereiche ab (Fischbiologie und Evolution von Fischen, Fischereimanagement und Umweltschutz sowie Aquakultur) und ist somit einzigartig in seiner Ausrichtung.

Nimm Teil an unserem Programm mit spannenden Studieninhalten von hoher gesellschaftlicher Relevanz. Photo: Jörg Freyhof / IGB

Das IGB bietet gemeinsam mit der Humboldt-Universität zu Berlin (HU) und dem Institut für Binnenfischerei in Potsdam Sacrow (IfB) den Internationalen Masterstudiengang Fish Biology, Fisheries and Aquaculture an.

Professor Jens Krause, Leiter der Abteilung Biologie und Ökologie der Fische  am IGB, koordiniert das Masterprogramm: "Dieser Masterkurs beschäftigt sich mit Themen von hoher gesellschaftlicher Relevanz; Das Management unserer Binnengewässer ist eine der großen globalen Herausforderungen. Es wird immer wichtiger, integrative Lösungsansätze für Probleme wie Gewässerverschmutzung und Überfischung zu finden und nachhaltige Konzepte für die komplexen Mensch-Gewässer Interaktionen zu entwickeln. Die Aquakultur ist der am stärksten wachsende Zweig der Lebensmittelproduktion. Für all diese Themen brauchen wir Spezialisten mit einer großen Bandbreite an Qualifikationen. Wir haben das ehrgeizige Ziel, Fischexperten mit einem breiten Wissen für die Wissenschaft, Praxis und den Umweltschutz auszubilden."

Mehr Informationen gibt es in unserem Flyer und unserem brandneuen Arrival and Survival Guide

Bewerbungszeitraum für das Wintersemester 2018/19

  • 1. Juni - 31. August 2018 für deutsche Staatsbürger und Bildungsinländer:
  • 1.  Mai - 15. Juli 2018 für ausländische Staatsbürger, die keine Bildungsinländer sind.
  • 1.  Mai - 15. Juli 2018 für deutsche Staatsbürger und Bildungsinländer mit einem ausländischen Bachelorabschluss.

Bildungsinländer sind ausländische Staatsbürger mit einem deutschen Abitur.

Ansprechpartner

Jens Krause

Abteilungsleitung
Arbeitsgruppe
Schwarmverhalten
Downloads

M.Sc. Fish Biology, Fisheries and Aquaculture – Flyer

A quick overview about the International Master Program in Fish Biology, Fisheries and Aquaculture. The program is jointly coordinated by the Leibniz-Institute of Freshwater Ecology and Inland Fisheries, the Humboldt Universität zu Berlin and the Institute of Inland Fisheries in Potsdam Sacrow.

M.Sc. Fish Biology, Fisheries and Aquaculture – Arrival and Survival Guide

Everything you need to know about the International Master Program in Fish Biology, Fisheries and Aquaculture! The program is jointly coordinated by the Leibniz-Institute of Freshwater Ecology and Inland Fisheries, the Humboldt Universität zu Berlin and the Institute of Inland Fisheries in Potsdam Sacrow.

Seite teilen