Franziska Kupprat

Bereich/Position
Telefon
+49 (0)30 64181 683
Raum
306

Müggelseedamm 310, 12587 Berlin

Mitarbeiterprofil
Kompetenzen
  • Physiologie der Fische
    • Endokrinologie
    • Immunologie
  • Lichtverschmutzung
  • See-Ökologie

ILES

Skyglow, die diffuse Aufhellung des Nachthimmels durch Kunstlicht, ist ein Phänomen, das in der Evolutionsgeschichte erstmalig auftritt. Auf Seeökosysteme wirkt Skyglow zusammen mit einer anderen Folge des globalen
Wandels, der zunehmenden Braunfärbung des Wassers durch Huminstoffe. Wir wollen herausfinden, welche ökologischen Konsequenzen diese Phänomene haben und welche Mechanismen ihnen zugrunde liegen.
Ansprechpartner
Mark Gessner
Franz Hölker
Abteilung(en)
(Abt. 1) Ökohydrologie
(Abt. 2) Ökosystemforschung
(Abt. 3) Experimentelle Limnologie
(Abt. 4) Biologie und Ökologie der Fische
(Abt. 5) Ökophysiologie und Aquakultur
Beginn
07/2015
Ende
06/2018
Themenbereiche

Seite teilen