M.Sc.

Martin Friedrichs

Bereich/Position
Telefon
+49 (0) 30 6392 4087

Justus-von-Liebig-Str. 7, 12489 Berlin

Mitarbeiterprofil
Kompetenzen

Nachdem ich während meines Biologie Studiums an der Freien Universität Berlin viel Zeit im Feld und auf verschiedensten Exkursionen verbracht habe, hat es mich in meiner Promotion voll und ganz an den Schreibtisch verschlagen. Um die potenziellen Folgen des globalen Wandels auf Verbreitungsgebiete von Fischarten abzuschätzen, nutze ich hauptsächlich statitische Modelle (Species distribution models).

Ein besonderer Fokus liegt dabei auf den Unsicherheiten in den Vorhersagen. Ich versuche hier die Ursachen für diese Unischerheiten zu identifizieren und das Ausmaß der Unsicherheiten zu quantifizieren. Das Wissen über Ursachen und Ausmaß von Unsicherheiten in Modellvorhersagen soll genutzt werden, um zukünftige Naturschutznetzwerke effizienter planen zu können. So soll einem reinen flächenmäßigen aber möglicherweise uneffektivem und räumlich unangebrachtem Zuwachs von Naturschutzgebieten entgegenwirkt werden.

Neben der statistik Software R gehört GRASS GIS zu einem wesentlichen Werkzeug für meine Arbeit.

Lebenslauf

Education

03 2017 - present            Ph.D. student at Leibniz-Institut for Freshwater Ecology and Inland Fisheries

04 2014 - 11 2016            Free University Berlin, Department of Biology, Germany

  • Master of Science (MSc) Biological Sciences specializing in Ecology, Biodiversity and Evolution
  • Thesis: „Effectiveness of Natura 2000’s large reserve network to protect Europe’s habitat diversity: current status and a way forward for Germany”; Supervisor: Dr. Simone D. Langhans

10 2011 - 03 2014            Free University Berlin

  • Bachelor of Science (BSc) Biological Sciences

Additional Experiences

01 2012 - present            Volunteer at Nature Conservation Park „Drömling”

  • aquatic plant and animal monitoring
  • visitor’s guide

05 2014 - 06 2014            Internship at Metsähallitus, Finland

  • Sea ground habitat mapping of the Bothnian Bay (Baltic Sea)

10 2012 - 02 2013            ERASMUS student at the University of Vienna, Austria

  • Project: Behavioural flexibility of Neolamprologus caudopunctatus (Cichlidae); Supervisor: Dr. Sabine Tebbich

09 2008 - 02 2009            Travel and Work, New Zealand

Seite teilen