Blitzlicht
Katharina Bunk

IGB im Corona-Minimalbetrieb

Um die Ausbreitung des Coronavirus bzw. der Krankheit COVID-19 zu verlangsamen, wurde der Forschungsbetrieb an Berliner Forschungseinrichtungen am 20. März 2020 auf einen Präsenznotbetrieb umgestellt. Was bedeutet das am IGB?

Leere Flure am Hauptstandort des IGB am Berliner Müggelsee. | Foto: IGB

Für das IGB bedeutet der Präsenznotbetrieb, dass alle Forschungsaktivitäten außerhalb des Heimarbeitsplatzes eingestellt wurden und nur die Mitarbeitenden, die den absoluten Minimalbetrieb vor Ort aufrechterhalten, unsere Standorte in Berlin und Brandenburg betreten dürfen. Und dies auch nur unter Einhaltung der verordneten Hygieneregeln und Infektionsschutzmaßnahmen, also u.a. ohne sich zu treffen und jeweils allein in geschlossenen Räumen.

Das Schlüsselpersonal vor Ort kümmert sich um die Wasserversorgung in der Aquarienhalle, pflegt und füttert unsere Störe, Barsche und Kröten, oder erhält Algen- und Bakterienkulturen, die wichtig für unsere künftige Forschung sind. Um unsere wertvollen Langzeitdatenreihen nicht zu unterbrechen, werden einzelne Kontrollfahrten zur Instandhaltung der Messsonden und zum Einsammeln der Messwerte in sehr reduzierter Form mit nur zwei Personen durchgeführt, die den Sicherheitsabstand einhalten – hier sind Zweierteams wiederum wichtig für die Sicherheit auf dem Wasser.

Die im Frühjahr und Sommer sonst auf Hochtouren laufende Feldforschung, großangelegte Experimente mit internationalen Gastwissenschaftler*innen und unsere Lehr- und Publikumsveranstaltungen haben wir abgesagt. Die Auswertung abgeschlossener Untersuchungen hingegen lässt sich dank des Einsatzes unseres IT-Teams auch aus der Ferne erledigen. Und so arbeiten viele Mitarbeitende seit letzter Woche am heimischen Schreibtisch, werten Daten aus, schreiben an Forschungspublikationen oder nehmen per Videoschaltung an Konferenzen teil. Das IGB ist nach wie vor sehr aktiv, hat seine Arbeit aber binnen Tagen radikal umorganisiert.

Das gesamte IGB arbeitet derzeit – digital – eng zusammen, um die Sicherheit und Gesundheit aller zu gewährleisten. Wir gehen trotz der erheblichen Einschränkungen für unsere Forschung gerne mit gutem, kontaktfreiem Beispiel voran.

Bleiben Sie gesund!

Für IGB-Mitarbeitende gibt es im Intranet tagesaktuelle Informationen zum Präsenznotbetrieb am IGB.

Ansprechpartner

Seite teilen