Rita Adrian über die Folgen des Klimawandels für Seen

Wenn Seen baden gehen

Foto: Solvin Zankl
IGB Policy Brief zur Bundestagswahl 2017

Fünf drängende Gewässerthemen für die Politik

Foto: © Kolja Krabbe
Neues Bioökonomie-Projekt untersucht Potentiale von Insektenmehl

Nachhaltiges Aquakultur-Futter

Foto: Pixabay
Auswirkungen extremer Sommerstürme im IGB-Seelabor getestet

Trübe Aussichten für unberührte Seen

Foto: S.Berger/IGB
Die Höhlenschmerle wurde in der Bodensee-Region entdeckt.

Europas erster Höhlenfisch

Foto: Universität Konstanz
Im Wissenschaftsjahr 2016*17 können Kinder und Jugendliche mit dem Projekt Wanderfisch Gewässer in ihrer Umgebung erkunden.

Auf Wanderschaft mit dem Stör

Foto: Solvin Zankl
Große Süßwasser-Tierarten gehören zu den weltweit am stärksten vom Aussterben bedrohten Arten.

Gefährdete Giganten

Foto: Huigong Yu
Segelfische jagen in Gruppen, in denen von rechts und links angreifende Individuen etwa gleich stark vertreten sind.

Gemeinsam unberechenbar

Foto: R. Friscione
Das in der Land- und Forstwirtschaft eingesetzte Dipel ES wirkt schon in geringen Dosen toxisch auf Wasserflöhe.

Biozide: giftiger als vermutet

Foto: Pixabay

Aktuelles

Blitzlicht

Mittelmäßige Liebhaber bevorzugt

Viel Sex ist nicht immer von Vorteil. Gesundheitsschädliche Risiken: weniger Zeit zum Fressen, Gefressenwerden von Raubfischen, etc. pp.
Fokus

Wenn Seen baden gehen

IGB-Forscherin Rita Adrian erklärt, wie sich die klimatischen Veränderungen schon jetzt auf Seen auswirken und was wir noch zu erwarten haben.

Veranstaltungen

Publikationen

2017
Thomas Meinelt; Petra Bartschat; Thorsten Wichmann

Fischzucht und die sie beeinträchtigenden Faktoren - Fachtag Aquakultur und Fischerei in Königswartha vom 01. bis 02.03.2017, Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG)

Fischer & Teichwirt. - 68(2017)7, S. 268-270

2017
Ada Pastor; Anna Lupon; Lluis Gomez-Gener; Tamara Rodriguez-Castillo; Meritxell Abril; Maria Isabel Arce; Ibon Aristi; Maite Arroita; Andrea G. Bravo; Nuria de Castro-Catala; Ruben del Campo; Joan Pere Casas-Ruiz; Edurne Estevez; Diego Fernandez; Mireira Fillol; Lorea Flores; Anna Freixa; PauGimenez-Grau; Alexia Maria Gonzalez-Ferreras; Elena Hernandez-del Amo; Eduardo J. Martin; Aingeru Martinez; Silvia Monroy; Juanita Mora-Gomez; Carlos Palacin-Lizarbe; Olatz Pereda; Silvia Poblador; Ruben Rasines-Ladero; Marta Reyes; Pablo Rodriguez-Lozano; Celia Ruiz; Isis Sanpera-Calbet; Libe Solagaistua; Irene Tornero; Nuria Catalan

Kolloquien

Forschung im Fokus

Haben Fische unterschiedliche Persönlichkeiten?

Dr. Kate Laskowski beobachtet in ihren Versuchen schüchterne und mutige Verhaltenstypen und erklärt, wie Wissenschaftler Fischpersönlichkeiten testen.

Müssen wir die Biodiversität in Seen und Flüssen besser schützen?

Ja, sagt Dr. Gregor Kalinkat, und erklärt warum Arten in Süßgewässern besonders gefährdet sind.

Meine Doktorarbeit

Anika Brüning untersuchte in ihrer Doktorarbeit, wie künstliches Licht die Nacht für Fische zum Tag macht.

 

Meine Doktorarbeit

Stefan Linzmaier erforscht am IGB die Mechanismen und die Folgen invasiver Arten in heimischen Ökosystemen.

Messstationen

  • Wassertemperatur
    -
  • Sauerstoff (rel./abs.)
    - / -
  • Windgeschwindigkeit
    -
Letzte Messung: No data available.
  • Wassertemperatur
    -
  • Sauerstoff (rel./abs.)
    - / -
  • Windgeschwindigkeit
    -
Letzte Messung: No data available.
  • Wassertemperatur
    -
  • Sauerstoff (rel./abs.)
    - / -
  • Windgeschwindigkeit
    -
Letzte Messung: No data available.

Seite teilen