18.09.2019 | Blitzlicht | Katharina Bunk

Umfrage zu städtischen Teichen

Der Weiße See in Berlin. Interessieren sich die Ausflügler für die Wasserqualität dieses Stadtteiches? | Foto: Thomas Lehmann / CC BY-SA 3.0

Seit Juli 2018 messen 97 junge Forschende im Projekt Urban Algae den ökologischen Zustand europäischer Stadtteiche anhand von Primärproduzenten wie Algen und Wasserpflanzen, der Artenvielfalt und der chemischen Wasserqualität. Nun wollen sie die Verbindung zwischen ökologischem Zustand und gesellschaftlicher Wahrnehmung von Ökosystemdienstleistungen, die die Teiche für uns ‚erbringen‘, herstellen: Die Online-Umfrage mit Bildern verschiedener Teiche soll helfen zu beurteilen, wie Menschen Teiche mit unterschiedlichem ökologischen Zustand wahrnehmen und wertschätzen.

Unterstützen Sie das Projekt und nehmen Sie bis 30. September 2019 an der Umfrage teil!

Die Umfrage dauert 20-25 Minuten, ist anonym und für Teilnehmende ab 14 Jahren. Sie steht in den Sprachen Deutsch, Englisch, Bulgarisch, Italienisch, Katalanisch, Kroatisch, Mazedonisch, Niederländisch, Polnisch, Rumänisch, Schwedisch, Spanisch, Tschechisch und Ungarisch zur Verfügung.

Ansprechpartner

Susanne Stephan

Doktorand/in
Arbeitsgruppe
Experimentelle Phytoplanktonökologie

Seite teilen