News

Filtern nach
1 - 10 von 45 News
  • Thema: Biodiversität
Blitzlicht

Neue aquatische Stadtbewohner

Was eine Freude für jede Handykamera ist, ist schlecht für heimische Krebsarten – die allerdings gibt es zumindest in Berlin und Brandenburg schon gar nicht mehr.
Pressemitteilung

Riesenbakterium enthält Erbgut für eine ganze Bevölkerung

Dass Schwefelbakterien wie Achromatium oxaliferum außerordentlich groß sein und mehrere Genomkopien beherbergen können, ist bekannt. Dass eine einzige Bakterienzelle aber hunderte von unterschiedlichen(!) Genomen mit sich herumträgt, ist neu – brandneu.
Blitzlicht

Wissenschaftler bei der Wiesenmahd

IGB-Wissenschaftler rufen zum Arbeitseinsatz für den Erhalt der Artenvielfalt im Löcknitztal auf! Am Sonntag, dem 30. Juli 2017, werden südöstlich von Berlin von 9 bis 12 Uhr wieder die Sensen und Forken geschwungen.
Fokus

Wenn Seen baden gehen

IGB-Forscherin Rita Adrian erklärt, wie sich die klimatischen Veränderungen schon jetzt auf Seen auswirken und was wir noch zu erwarten haben.
Pressemitteilung

Es wird zu bunt im Gillbach

Im Gillbach wird erforscht, wie sich die Kühlwassereinleitung des nahen Kohlekraftwerks und ausgesetzte Aquarienfische auf das Ökosystem des Bachs auswirken.
Pressemitteilung

Alternative Besiedlungstheorie des Himalaya?

Ein deutsch-chinesisches Forscherteam unter IGB-Beteiligung hat mittels molekular-genetischer Methoden eine alternative Theorie zu Einwanderung und Evolution vieler Arten im Himalaya getestet.    
Blitzlicht

Auszeichnung für Jonathan Jeschke

Jonathan Jeschke und seine Koautoren sind mit dem Preis für die meistzitierte Veröffentlichung aus dem Jahr 2014 in der Zeitschrift Conservation Biology ausgezeichnet worden.

Seite teilen