Amazonasdelfin

Inia geoffrensis
Amazonasdelfin Fakten
  • Seine Taxonomie ist noch umstritten; es wurden zwei weitere Arten vorgeschlagen: I. boliviensis and I. araguaiaensis.
  • Die Körperfarbe variiert mit dem Alter: von grau bis rosa.
  • Die Männchen sind größer und schwerer als die Weibchen und sind oft intensiver rosa gefärbt.
  • Seine Körperlänge bei der Geburt beträgt etwa 80 cm.
  • Sein Körper ist extrem beweglich, was ihm auf der Suche nach Beute ermöglicht durch überschwemmte Wälder zu navigieren.
  • Er kann den Kopf in alle Richtungen bewegen (nach oben, unten und zur Seite), was den Bereich, der mit Sonar erfasst werden kann, vergrößert.
  • Inia ist der einzige Delfin mit Heterodontie, d.h. zwei Arten von Zähnen. 
  • Amazonasdelfine ernähren sich von bis zu 45 verschiedenen Fischarten.
  • Amazonasdelfine tragen Gegenstände Stöcke oder Äste; dies ist möglicherweise ein soziosexuelles Verhalten
  • Er wurde illegal gejagt, um als Köder für den Zamurito (Calophysus macropterus) zu dienen, der von verrottenden Kadavern angezogen wird.
Ansprechpersonen

Fengzhi He

Postdoktorand*in
Forschungsgruppe
Aquatische Ökogeographie

Sonja Jähnig

Abteilungsleiter*in
Forschungsgruppe
Aquatische Ökogeographie

Seite teilen