Dr.

Gregorio Alejandro López Moreira Mazacotte

Bereich/Position
Telefon
+49 (0) 30 641 81 784
Raum
402

Müggelseedamm 310, 12587 Berlin

Mitarbeiterprofil

SMART

Das SMART Doktorandenprogramm fokussiert sich auf die für das nachhaltige Management von Flusssystemen relevanten Kerngebiete der Natur-und Ingenieurswissenschaften.
Ansprechpartner
Ina Severin
Franz Hölker
Abteilung(en)
(Abt. 1) Ökohydrologie
(Abt. 2) Ökosystemforschung
(Abt. 5) Ökophysiologie und Aquakultur
(Abt. 6) Chemische Analytik und Biogeochemie
Beginn
10/2011
Ende
10/2018
Themenbereiche

ILES

Skyglow, die diffuse Aufhellung des Nachthimmels durch Kunstlicht, ist ein Phänomen, das in der Evolutionsgeschichte erstmalig auftritt. Auf Seeökosysteme wirkt Skyglow zusammen mit einer anderen Folge des globalen
Wandels, der zunehmenden Braunfärbung des Wassers durch Huminstoffe. Wir wollen herausfinden, welche ökologischen Konsequenzen diese Phänomene haben und welche Mechanismen ihnen zugrunde liegen.
Ansprechpartner
Mark Gessner
Franz Hölker
Abteilung(en)
(Abt. 1) Ökohydrologie
(Abt. 2) Ökosystemforschung
(Abt. 3) Experimentelle Limnologie
(Abt. 4) Biologie und Ökologie der Fische
(Abt. 5) Ökophysiologie und Aquakultur
Beginn
07/2015
Ende
06/2018
Themenbereiche

2018

Gregorio Alejandro López Moreira M.; Luigi Hinegk; Andrea Salvadore; Guido Zolezzi; Franz Hölker; Roger Arturo Monte Domecq S.; Martina Bocci; Sebastiano Carrer; Luca De Nat; Juan Escribá; Carmen Escribá; Gilberto Antonio Benítez; Claudia Raquel Ávalos; Inocencia Peralta; Mario Insaurralde; Fátima Mereles; Jean Michel Sekatcheff; Andrés Wehrle; Juan Francisco Facetti-Masulli; Juan Francisco Facetti; Marco Toffolon

Eutrophication, research and management history of the shallow Ypacaraí Lake (Paraguay)

Sustainability. - 10(2018)7, 2426

Seite teilen