Boddenhecht

Wissensbasiertes Management und nachhaltige Entwicklung der Hechtbestände in den inneren Küstengewässern rund um Rügen unter Berücksichtigung sozio-ökonomischer, fischereibiologischer und touristischer Faktoren

Markierter Boddenhecht wird zurückgesetzt. Foto: Philipp Czapla

Details finden sich auf der Projektseite www.boddenhecht-forschung.de

Steckbrief

Laufzeit

01.01.2019
30.06.2023
Abteilung(en)
(Abt. 4) Biologie der Fische, Fischerei und Aquakultur
Programmbereich
(PB 2) Aquatische Ökosystemleistungen und Nachhaltigkeit
Projektteam am IGB
Projektleitung
Projektkoordinatorin
Wissenschaftler
Wissenschaftlerin
Wissenschaftler
assozierter Doktorand
Themenbereiche
Finanzierung

EMFF der EU und das Land Mecklenburg-Vorpommern, Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt

Projektpartner

Landesforschungsanstalt für Landwirtschaft, Institut für Fischerei in Rostock

Ansprechpersonen

Robert Arlinghaus

Forschungsgruppenleiter*in
Forschungsgruppe
Integratives Angelfischereimanagement
Publikation

Seite teilen