Boddenhecht

Wissensbasiertes Management und nachhaltige Entwicklung der Hechtbestände in den inneren Küstengewässern rund um Rügen unter Berücksichtigung sozio-ökonomischer, fischereibiologischer und touristischer Faktoren

Markierter Boddenhecht wird zurückgesetzt. Foto: Philipp Czapla

Details finden sich auf der Projektseite www.boddenhecht-forschung.de

Steckbrief

Laufzeit

01.01.2019
30.06.2023
Abteilung(en)
(Abt. 4) Biologie der Fische, Fischerei und Aquakultur
Programmbereich
(PB 3) Interaktion Mensch-Gewässerökosystem
Projektteam am IGB
Projektleitung
Projektkoordinatorin
Wissenschaftler
Wissenschaftlerin
Wissenschaftler
assozierter Doktorand
Themenbereiche
Finanzierung

EMFF der EU und das Land Mecklenburg-Vorpommern, Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt

Projektpartner

Landesforschungsanstalt für Landwirtschaft, Institut für Fischerei in Rostock

Ansprechpersonen

Robert Arlinghaus

Forschungsgruppenleiter*in
Forschungsgruppe
Integratives Angelfischereimanagement
Publikation
März 2019
Robert Arlinghaus; Joshua K. Abbott; Eli P. Fenichel; Stephen R. Carpenter; Len M. Hunt; Josep Alos; Thomas Klefoth; Steven J. Cooke; Ray Hilborn; Olaf P. Jensen; Michael J. Wilberg; John R. Post; Michael J. Manfredo

Governing the recreational dimension of global fisheries

Proceedings of the National Academy of Sciences of the United States of America. - 116(2019)12, S. 5209-5213

Seite teilen