News

Filtern nach
1 - 10 von 67 News
  • Thema: Umweltwandel
Pressemitteilung

Rind vs. Flusspferd: Dung in Flüssen der Savanne

Wenn in Kenia die Flusspferde von großen Rinderherden verdrängt werden, verändert das aquatische Ökosysteme. Gabriel Singer und Team haben sich den Dung von Flusspferd und Rind deshalb genauer angeschaut: die Unterschiede in Menge und Art des Eintrags sind erheblich.
Kurznachricht

Ein weltweites Gewässer-Experiment in Corona-Zeiten

Die Gewässerforschung erwartet – vorübergehende – Veränderungen der menschengemachten Einflüsse auf aquatische Ökosysteme aufgrund des weltweiten Corona-Shutdowns. SIL und IGB rufen dazu auf, diese Veränderungen zu dokumentieren.
Blitzlicht

querFELDein: neue Online-Wissensthek

Die neue Online-Wissensthek querFELDein der Leibniz-Gemeinschaft bündelt Fakten, News und Ideen rund um die Landwirtschaft der Zukunft. In einem interaktiven Blog-Format bringt sie dabei Perspektiven aus Forschung, Praxis und Gesellschaft zusammen und lädt zum Dialog ein.
Kurznachricht

Stürme und Seen – eine kritische Wissenslücke

Rita Adrian und Hans-Peter Grossart erforschten das Forschungswissen über die Wirkung von Extremwetter auf Seeökosysteme und fanden heraus: Wir wissen zu wenig – und das ist ein Risiko.
Blitzlicht

IGB-Forschende im endlichen Eis

Die Forschenden untersuchen parasitische Pilze auf Kieselalgen in der Antarktis. Ihre Untersuchungen könnten bisher unbekannte Auswirkungen des Klimawandels auf die antarktischen Nahrungsnetze aufzeigen.
Fokus

„Mir ist wichtig, dass das IGB eine Gemeinschaft ist”

Ein erstes Kennenlernen mit dem neuen IGB-Direktor Luc De Meester. Wo kommt er her, wo will er mit dem IGB und seinen Mitarbeitenden hin? In seiner ersten Arbeitswoche hat er uns erzählt, was ihn bewegt und welche Pläne er hat.
Pressemitteilung

Luc De Meester ist neuer Direktor des IGB

Der belgische Gewässerökologe und Evolutionsbiologe Luc De Meester tritt als neuer Direktor an die Spitze des IGB. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit ihm!

Seite teilen